DSQV | Landesverbände

Topscorer

1. Artur Mayer 80,00
2. Rolf Lazzaro 61,25
3. Tobias Kuhmann 49,00
4. Andreas Karle 45,00
5. Peter Clausen 40,00
6. Tobias Lurz 40,00
7. Nicola Zäh 40,00
8. Marco Ehrmann 36,00
9. Manfred Bast 32,00
10. Ulrich Bauer 31,25
11. Rolf Schäfer 31,25
12. Anton Lang 30,00
13. Michael Maass 26,67
14. Matthias Berkemeyer 25,00
15. Stefan Ortmann 22,50
16. Andreas Pahl 22,50
17. Andreas Schleich 20,00
18. Dominik Hartmann 20,00
19. Kornel Kulaga 20,00
20. Witold Knedler 20,00
21. Michael Ernst 20,00
22. Andreas Melzer 20,00
23. Achim Wulle 16,00
24. Vitalijs Goldins 15,00
25. Peter Kölmel 12,86
26. Uwe Milatz 12,86
27. Norbert Christlieb 11,25
28. Petra Kölmel 10,00
29. Max Cleven 6,67
30. Heiko Heusel 5,00
31. Frederik Martin 5,00
32. Matthias Harlacher 5,00
33. Carsten Siegmann 5,00
34. Carlos Schleich 2,50
35. Jörg Bode 1,67
36. Florian Kohn 0,00
37. Emma Frey 0,00
38. Daniel Rieken 0,00
39. Christoph Frey 0,00
40. Marc Efthimiou 0,00
41. Laura Nolte 0,00
42. Klaus Schubert 0,00
43. Irene Siebcke 0,00
44. Richard Reith 0,00
45. Jean-Claude Hiron 0,00
46. Hans Hollain 0,00
47. Karl - Heinz Krauss 0,00
48. Michael Kohn 0,00
49. Hannah Bode 0,00

Eff. = Effektivität
(Erläuterung zur Berechnung)

Bezirksliga Nord-Baden 2018/2019


Information

Der Spieltagleiter gibt die Ergebnisse des Spieltages live während des Spieltages nach dem Ende einer Begegnung in Azzoro ein. Bei technischen Problemen während des Spieltages ist bis spätestens 22:00 Uhr desselben Tages eine nachträgliche Erfassung in Azzoro möglich. Dies gilt allerdings als absolute Ausnahmemöglichkeit.

Der Spieltagleiter weist die Mannschaftsführer darauf hin, dass die Ergebnisse direkt nach Ende des Spieltages bestätigt werden sollten. Ist dies nicht möglich, so muss die Bestätigung innerhalb 1 Woche nachgeholt werden, da der Verein sonst mit einer Strafe belegt wird.
Wir empfehlen dem gastgebenden Verein, von den Ergebnissen einen Screenshot zu machen und diesen, zusammen mit den Schiedsrichterbögen, zu verwahren, um im Falle eines späteren Einspruchs diesen nachvollziehen zu können.

Pos. Team M W +T-TLPointsMatchGamesGpts
11. SC Karlsruhe e.V. 6 1062022226:1436342
2SRC Baden-Baden e.V. 2 1051131824:1618180
3TOP-GUM 96 Kirchheim 1 1051131821:193152
41. SC Karlsruhe e.V. 5 1041231624:1624138
5SC Wiesloch e.V. 3 1050141622:1821100
6SC Vaihingen / Enz 1 0000000:000
7SC Wiesloch e.V. 4 100001003:37-102-912

M = Machtes, W = Win, +T = Ties win, -T = Ties lost, L = Losses, Gpts = Game point


+ Date Venue: TOP FIT Reilingen  |  Match host: TOP-GUM 96 Kirchheim 1 Points Match Game G-Points
23.03.2019 13:00 TOP-GUM 96 Kirchheim 1 vs. 1. SC Karlsruhe e.V. 6 3-0 3:1 11:5 227:187 Score Sheet (T)
23.03.2019 13:00 TOP-GUM 96 Kirchheim 1 vs. 1. SC Karlsruhe e.V. 5 3-0 3:1 10:5 209:143 Score Sheet (T)
23.03.2019 13:00 1. SC Karlsruhe e.V. 6 vs. 1. SC Karlsruhe e.V. 5 3-0 3:1 10:6 218:155 Score Sheet (T)
+ Date Venue: Racket Center Nußloch  |  Match host: SC Wiesloch e.V. 4 Points Match Game G-Points
23.03.2019 13:00 SRC Baden-Baden e.V. 2 vs. SC Wiesloch e.V. 4 3-0 4:0 12:0 182:112 Score Sheet (T)
23.03.2019 13:00 SC Wiesloch e.V. 4 vs. SC Wiesloch e.V. 3 0-3 0:4 1:12 109:195 Score Sheet (T)
23.03.2019 13:00 SRC Baden-Baden e.V. 2 vs. SC Wiesloch e.V. 3 0-3 1:3 4:11 194:204 Score Sheet (T)
   SC Vaihingen / Enz 1Free from play