DSQV | Landesverbände

Giocatori più bravi

1. Benjamin Rösner 81,00
2. Hans Christian Radeke 80,00
3. Martin Pollok 71,11
4. Daniel Friedewald 61,25
5. Max Wohlleben 49,00
6. Martin Mayer 36,00
7. Thomas Kemptner 36,00
8. John Marsden 32,00
9. Thomas Glaisner 30,00
10. Tobias König 25,00
11. Stefan Walica 22,50
12. Sebastian Kopp 20,00
13. Rudolf Rohrmüller 20,00
14. Stefan D`Oria 18,00
15. Luis Grübel 9,00
16. Manuel Wagner 5,71
17. Claus Pflie 5,00
18. Javier Rodriguez 5,00
19. Daniel Echavarria 5,00
20. Sebastian Trelde 5,00
21. Thomas Grübel 5,00
22. Esteban Matheus 5,00
23. Oktay Acik 1,67
24. Matthias Pötzl 1,00
25. Falk Janotta 0,00
26. Jairo Javier Navarro Mojica 0,00
27. Tobias Suttner 0,00
28. Florian Beckmann 0,00
29. Simon Hager 0,00
30. Carlos Mauricio Platteau Sanchez 0,00
31. Tobias Scharinger 0,00

Eff. = Effektivität
(Erläuterung zur Berechnung)

Calendario - Bayernliga Herren 2019/2020

Informazioni

Spielbeginn ist jeweils um 13.00 Uhr. Die Spiele werden in der angegebenen Reihenfolge durchgeführt. Die Spiele 1 und 2 und die Spiele 3 und 4 werden parallel ausgetragen.
Der Erst- und Zweitplatzierte qualifizieren sich für die Aufstiegsrunde zur Bundesliga Herren Süd. An dieser Aufstiegsrunde nehmen noch die beiden besten Mannschaften aus Baden-Württemberg, Hessen und dem Verbund Rheinland-Pfalz/Saar teil. Der Termin der Bundesliga-Aufstiegsrunde steht noch nicht fest.
Aus der Bayernliga Herren steigen keine Mannschaften direkt ab. Es kann Veränderungen durch Auf- und Abstieg aus der Bundesliga geben.
Als Ersatztermine werden folgende Termine angeboten: 16.09.2018, 02.12.2018, 16.12.2018, 13.01.2019.
Solltet ihr einen der offiziellen Spieltage verlegen wollen, so einigt euch bitte auf einen der genannten Ersatztermine. Alle beteiligten Vereine müssen ihre Einverständnis schriftlich an die Geschäftsstelle schicken.